GP

Eigenschaften

Schalter der Baureihe HNSC-B werden als industrietaugliche 2-Draht Neigungsschalter zur einachsigen Überwachung eingesetzt. Sie bieten einen leicht umzurüstenden Ersatz für Hg-Schalter, die aufgrund bestehender Regularien nicht mehr eingesetzt werden dürfen. Versorgungsspannung 9 – 30 VDC.

Die Standard Ausführung überwacht einseitig Neigungsabweichungen der X-Achse mit hoher Genauigkeit.

Die B (Beidseitige) Ausführung überwacht beidseitige Neigungsabweichungen auf der X-Achse symmetrisch zur Nulllage.

Die K (Kippschutz) Ausführung  überwacht rotationssymmetrisch Neigungsabweichungen auf der Z-Achse.

Für Anwendungsbeispiele der  einzelnen Produkte öffnen Sie das Menü unten.

GP

Der einseitige 2-Draht-Neigungsschalter wird als Retro-Fit-Lösung für Hg-Schalter eingesetzt. Weiterhin kann der Schalter als industrietaugliche Alternative zu einem mechanischen Neigungsschalter (z.B. Kugelschalter, Pendelschalter, Reedkontakt) verwendet werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Beheben von unerwünschten Schrägneigungen von Hebebühnen und Befahranlagen.
  • Neigungsüberwachung von beweglichen Teilen in Maschinen und Anlagen.

Mögliche Schaltwinkel sind im Bereich von 3° bis 45° Neigung lieferbar.
Der Schalter ist für Gleichstrom-Anwendungen geeignet.

Zur Ausführung als Öffner:

Zur Ausführung als Schließer:

Der beidseitige 2-Draht-Neigungsschalter wird als Retro-Fit-Lösung für Hg-Schalter eingesetzt. Weiterhin kann der Schalter als industrietaugliche Alternative zu einem mechanischen Neigungsschalter (z.B. Kugelschalter, Pendelschalter, Reedkontakt) verwendet werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Erkennen von gefährlichen Betriebszuständen in statischen und mobilen Anwendungen.
  • Warnanzeige an den Benutzer.
  • Abschalten der Maschine oder Anlage.

Schaltwinkel sind im Bereich von 3° bis 45° Neigung lieferbar.
Der Schalter ist für Gleichstrom-Anwendungen geeignet.

Zur Ausführung als Öffner:

Zur Ausführung als Schließer:

Der kippschutz 2-Draht-Neigungsschalter wird als Retro-Fit-Lösung für Hg-Schalter eingesetzt. Weiterhin kann der Schalter als industrietaugliche Alternative zu einem mechanischen Neigungsschalter (z.B. Kugelschalter, Pendelschalter, Reedkontakt) verwendet werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Abschalten von mobilen Geräten bei kritischen Schrägneigungen.
  • Überwachung von beweglichen Teilen in stationären Anlagen (z.B. Pendel, Füllstandsüberwachung,…).

Schaltwinkel sind im Bereich von 3° bis 45° Neigung lieferbar.
Der Schalter ist für Gleichstrom-Anwendungen geeignet.

Zur Ausführung als Öffner:

Zur Ausführung als Schließer: