HNSC-B-…-KO-DC

Funktion: Der Neigungsschalter HNSC-B-…-KO überwacht rotationssymmetrisch Neigungsabweichungen aus der Vertikalen (Z-Achse). Tritt eine Neigungsabweichung von der Z-Achse auf, die größer als der definierte EIN-Überwachungsbereich ist, so geht der Schalter in den hochohmigen Betriebszustand über (ÖFFNER). Die Anzeige-LED des Schalters signalisiert den jeweiligen Schaltzustand. Der Neigungsschalter geht erst dann wieder in den niederohmigen Betriebszustand über, wenn die Neigungsabweichung den definierten Schaltpunkt wieder unterschreitet.

Messbereich Z-Achse:
Schaltpunkt Z-Achse:
Genauigkeit:
Hysterese:
Grenzfrequenz:
Messprinzip:

-180°…+180°
nach Kundenvorgabe im Bereich zwischen 30° und 150° Neigung
+/- 1°
3° +/- 1°
1 Hz
MEMS

Gehäusematerial:
Maße:

Kunststoff
40mm x 20mm x 20mm

Betriebsspannung UB:
Bemessungsspannung:
Restwelligkeit:
Bemessungsstrom:
Reststromaufnahme:
Schaltausgang:
Spannungsabfall, statisch:
Anschluss:
Kabellänge:

9-30 V DC
24 V DC
< 15 %
100 mA
ca. 500μA
Gepolter Öffner (NC)
5V, max.
Kabel mit Anschlussstecker M12, 4-polig, A-codiert
2m

Steckerbelegung M12 A-codiert

EU-Richtlinien:
Angewendete Normen:

2014/30/EU EMV-Richtlinie, 2011/65/EU RoHS-Richtlinie
EN 61000-6-3:2007 + A1:2011/ AC:2012 (Störaussendung für Wohnbereich, Geschäfts- und Gewerbebereich sowie Kleinbetriebe),
EN 61000-6-2:2005 + AC:2005-09 (Störfestigkeit für Industriebereich)

MTTFd:
Gebrauchsdauer:

1691 Jahre
20 Jahre

Die Angabe des MTTF- / Gebrauchsdauer-Wertes stellt keine verbindlichen Beschaffenheits- und/oder Lebensdauerzusagen dar; es handelt sich lediglich um Erfahrungswerte ohne bindenden Charakter.

Durch diese Wertangaben wird auch nicht die Verjährungsfrist von Mängelansprüchen verlängert oder sonst in irgendeiner Form beeinflusst.

Technische Änderungen behalten wir uns vor.

Download:

Datenblatt_HNSC-B-…-KO-DC